Direkt zum Hauptbereich

Posts

Video Specials

Knoblauch-Rosmarin Zupfbrot

Hallo,

kennt ihr schon Zupfbrot?

Nein? Dann wird es aber höchste Zeit.
Denn wie der Name schon sagt, man kann die einzelnen Teile des Brotes einfach abzupfen. Also perfekt als Partybrot oder wenn Gäste da sind, da sich einfach jeder etwas abbrechen kann.

Und optisch macht es natürlich auch noch was her.

Es gibt verschiedene Varianten des Zupfbrots, ich habe mich diesmal für eine andere Form entschieden, man kann diese auch als Scheiben zubereiten, so hat man klassische Brotscheiben, aber für mein Geburtstags-BBQ wollte ich doch eine etwas andere Form.

Und die Füllung ist natürlich absolut individuell, ich hatte mich für den Klassiker Knoblauch und Rosmarin entschieden, aber auch klassische Kräuterbutter oder Bärlauchbutter/Pesto oder ähnliches lasst das Brot jedes Mal passend zum Anlass gestalten.

Für eine 26er Springform (ich hatte es nicht eng genug gelegt, daher habe ich noch eine kleine Form mit Zupfbrot gehabt)

Zutaten:
750g Mehl
350ml warmes Wasser
1 Würfel Hefe
1/2 TL Zucker

Aktuelle Posts

Brotsalat mit gegriller Paprika

Maulwurfkuchen 2.0

Blaubeer-Cassis Torte

Klassischer Kartoffelsalat mit Speck

schnelle Vanille-Erdbeer Törtchen

Knuspriger grüner Spargel mit Speck