Ziegenfrischkäse-Soße mit Lachstortellini


Hallo,

endlich ist Wochenende - das Verhältnis von Wochentagen zu Wochenende sind einfach nicht passend :)

Aber gut, daran wird man nichts ändern können und somit muss man den Beginn des Wochenendes einfach zelebrieren.

Und wie könnte man das besser machen als mit einem leckeren Essen und einem Gläschen Wein und einem gemütlichen Abend. Und ganz wichtig, einfach mal nicht an die Arbeit denken.

Hört sich doch gut an, oder?

Und was passt perfekt zu so einem Abend - Pasta natürlich. Ein besseres Soul-Food gibt es einfach nicht. Und Tortellini mit einer tollen Füllung runden das Essen einfach noch ab.

Und so ist dann auch die Ziegenfrischkäse-Soße entstanden die natürlich nicht nur sehr lecker zu Lachstortellini passt sondern zu jeglicher Pasta sondern auch zu Fleisch richtig lecker.


Und als ich dieses Gericht zubereitet habe, habe ich gemerkt, das ich gerne mal wieder selbstgemachte Nudeln machen möchte. Die schmecken einfach ganz anders und viel besser. Und auch Ravioli mit Lachsfüllung stehen auf meiner Liste. Und das muss definitiv mal wieder geändert werden. Da es doch immer großer Zeitaufwand ist, muss ich mal schauen wann es passt.

Aber natürlich kann man auch auf die gekaufte Variante zurückgreifen. Hier gibt es sehr gute Nudeln, vor allem gefüllte sind oft im Frischeregal zu finden und ich muss gestehen, viel Unterschied zu selbstgemachten Nudeln findet man nicht mehr. Und gerade für ein schnelles, aber trotzdem leckerem Essen, sind die gekauften Nudeln natürlich perfekt.

Und hier kommt auch schon das Rezept für die Soße

Zutaten für zwei Portionen:
etwas Butter
1/4 Zwiebel
100 ml Sahne
150g Ziegenfrischkäse
Honig-Pfeffer
evtl. Salz
etwas Zitronensaft
frischer Basilikum

250g Tortellini mit Lachsfüllung

Zubereitung:
Tortellini nach Packungsanleitung zubereiten.


Zwiebel vierteln und ein Viertel in kleine Stücke schneiden. Ein kleines Stück Butter in der Pfanne zerlassen und die Zwiebeln darin anbraten, aber nicht braun werden lassen.
Rechtzeitig die Temperatur herunterschalten.



Nun Sahne und Ziegenfrischkäse hinzugeben und den Frischkäse schmelzen lassen.
Etwas frischen Zitronensaft in die Pfanne geben und gut verrühren. Abschmecken und ggf. noch weiteren Zitronensaft dazugeben. Hier kommt es sehr darauf an, wie stark der Ziegenkäsegeschmack gewünscht ist bzw. ob man eine etwas saure Note am Essen haben möchte.


Mit Honig-Pfeffer abschmecken, ggf. noch Salz dazu geben.


Basilikum klein schneiden und zum Schluss in die Soße geben bzw. ein bisschen zur Seite legen, und diese dann später über die Tortellini mit Soße geben.


Die Soße ist nun Fertig und kann mit den Tortellini angerichtet werden.


Zum Schluss noch etwas Basilikum darüber geben und ein leckeres Essen ist fertig.
Wer die Soße etwas flüssiger mag, nimmt einfach etwas mehr Sahne.


Probiert es doch einmal aus, lasst es euch schmecken.

Liebe Grüße
Soni

Kommentare

Beliebte Posts